Ausschreibung zur Förderung von wissenschaftlichen Projekten der Österreichischen Gesellschaft für Senologie

VERLÄNGERUNG DER EINREICHUNGSDEADLINE BIS 31. März 2022

Die Österreichische Gesellschaft für Senologie unterstützt und fördert ein herausragendes wissenschaftliches Projekt, das von Mitgliedern der Österreichischen Gesellschaft für Senologie eingereicht werden.

Erfahren Sie mehr

postESMO-Webinar Video

Das Video zum postESMO-Webinar finden Sie im geschützten Mitgliederbereich: Login für Mitglieder

Erfahren Sie mehr

Bewerbung für Kongress-Scholarship der ÖGS 2021

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
durch die freundliche Unterstützung der Firma Eli Lilly können sich Mitglieder der ÖGS für die Übernahme der Anmeldegebühren für folgende Tagungen bewerben:

Erfahren Sie mehr

Medizin im Museum

Save the Date: 15.01.2022

Brustkrebsbehandlung – Quo vadis?

Vorsitz:
Prim. Univ.-Doz. Dr. Rupert Koller
Univ.-Prof. Dr. Florian Fitzal

Programm als PDF: 2022-MIM_Senologie.pdf

Information/Anmeldung:
Die Fortbildung findet als Hybrid-Veranstaltung statt.

Erfahren Sie mehr

1. DACH-Webinar-Video

Das Video zum 1. DACH-Webinar finden Sie im geschützten Mitgliederbereich: Login für Mitglieder

Teilnehmer*Innen aus Deutschland und der Schweiz können die Vorträge über den Passwort-geschützten Bereich der Websites der SGS und der DGS finden

Erfahren Sie mehr

COVID Impfung und Lymphknotenschwellung

Nach COVID-Impfung wurden vermehrt Lymphknotenschwellungen im Bereich der Axilla und axillären Anteile der Brustdrüse (intramamilläre Lymphknoten) beschrieben. Üblicherweise bildet sich diese Schwellung innerhalb von 1-2 Woche zurück. Dennoch kann sie zu differentialdiagnostischen Problemen führen,

Erfahren Sie mehr

mRNA-Impfung und Impfpflicht

Am 12. Januar wurde von der VEREINIGUNG österreichischer Ärztinnen und Ärzte ein Webinar zum Thema mRNA-IMPFUNG UND IMPFPFLICHT abgehalten.

Das Video ist auf https://vereinigung.divent.at/ abrufbar.

Hierbei handelt es sich um eine Veranstaltungsreihe,

Erfahren Sie mehr

40 Prozent weniger Mammakarzinome während Corona-Lockdown entdeckt

Corona-Lockdown erschwerte Zugang zu Früherkennung – trotz ständiger Durchführung aller notwendigen Operationen und systematischer Therapien. Dringender Appell der Österreichischen Gesellschaft für Senologie (ÖGS) zur weiteren Wahrnehmung der Mammografie-Früherkennungsuntersuchung. Krebstherapien bedeuten kein erhöhtes Mortalitätsrisiko für COVID-19-Patient*innen.

Erfahren Sie mehr

Videoclips über Brustgesundheit während Corona-Pandemie

Neun Videoclips der Österreichischen Gesellschaft für Senologie (ÖGS) informieren über Untersuchungen, Therapien und Operationen. Sie sollen Patientinnen Sorgen nehmen und unterstützen.

Aktuell veröffentlichte, neun kurze Videoclips der ÖGS geben Patientinnen wichtige Informationen über Brustgesundheit während der Corona-Pandemie.

Erfahren Sie mehr