Vorwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
im Namen des Präsidenten der Österreichischen Gesellschaft für Senologie, Herrn Univ.-Prof. Dr. Christian Singer, und des gesamten Vorstandes, laden wir Sie herzlich zur 34. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Senologie ein, die vom 10.-12. September 2020 in Wien stattfinden wird.
Wir haben für Sie ein interdisziplinäres Programm zusammengestellt, das von der Prävention, der Früherkennung, bis hin zur systemischen und loka¬len Therapie alle Aspekte der Senologie umfasst. Im Rahmen des Kongresses werden aktuelle Behandlungsstandards und neueste Entwicklungen aus den einzelnen Fachdisziplinen präsentiert und von ExpertInnen in Diskussions¬runden und interaktiven Tumorboards bewertet. In der Industrieausstellung werden Sie die Möglichkeit haben, neue Therapieoptionen kennenzulernen und praxisrelevante Informationen aus erster Hand einzuholen.
Nützen Sie die Gelegenheit, mit senologisch tätigen KollegInnen aus ganz Österreich Innovationen und Zukunftsperspektiven in der Diagnostik und Therapie von Brusterkrankungen zu diskutieren, Ideen auszutauschen, sowie Kontakte zu knüpfen, zu erneuern oder zu vertiefen. Insbesondere junge KollegInnen möchten wir motivieren, die Veranstaltung aktiv durch Abstracts und Vorträge aufzuwerten.
Die beeindruckenden Räumlichkeiten des Technischen Museums sind wie kein zweiter Ort geeignet, den Rahmen für unseren interdisziplinären Kongress zu bilden und die Fortschritte auf dem Gebiet der Senologie zu beleuchten.
Wir freuen uns, Sie in Wien begrüßen zu dürfen, um gemeinsam mit Ihnen eine spannende und informative Jahrestagung zu erleben!

Christine Deutschmann                              Stephanie Strobl
Stefan Konrad                                               Maximilian Marhold
Kongress-SekretärInnen