20. Mai 2021
18:00 – 19:30 Uhr

Kostenfreie Anmeldung >>HIER<<

PROGRAMM (Impulsreferate à je 8 Minuten):

1. Was bedeutet Hypofraktionierung in der Strahlentherapie (strahlenbiologische und klinische Aspekte) – Prof. Dr. Vratislav Strnad (Uniklinik Erlangen, Strahlenklinik, Deutschland)
2. Von konventioneller Fraktionierung zur milden Hypofraktionierung bis zur „Ultra“-Hypofraktionierung bei der Ganzbrustbestrahlung der Mamma – Prof. Dr. Wilfried Budach (Uniklinik Düsseldorf, Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie, Deutschland)

3. Wo und wann soll/kann nach aktuellen Standards bei der Behandlung des Mammakarzinom hypofraktioniert bestrahlt werden (WBI, PBI, Boost, PMRT, RNI) – Assoc. Prof. Dr. Gerd Fastner, MSc. (Uniklinikum Salzburg, Universitätsklinik für Radiotherapie und Radio-Onkologie, Österreich)

4. Aktuelle Indikationen zur PMRT +/- Lymphabfluss – Dr. Daniela Kauer-Dorner (Uniklinikum AKH Wien, Universitätsklinik für Radioonkologie, Österreich)

5. Wichtigsten Studien in der Pipeline zur PMRT +/- Lymphabfluss. Wichtige Fragestellungen für die Zukunft – PD Dr. Günther Gruber (Klinik Hirslanden, Radioonkologie, Strahlentherapie, Schweiz)

6. Technische und Planerische Innovationen zur PMRT +/- Lymphabfluss. Was können wir heute besser als früher? – Dr. med. Guido Henke (Radioonkologie, Kantonsspital St. Gallen, Schweiz)

Teilnehmer der anschließenden Paneldiskussion:

  • Prof. Dr. Sara Y. Brucker, D
  • Prof. Dr. Wilfried Budach, D
  • Prof. Dr. Bernd Gerber, D
  • Prof. Dr. Vratislav Strnad, D
  • Assoc. Prof. Dr. Gerd Fastner, MSc., A
  • Univ.-Prof. Dr. Florian Fitzal, A
  • Dr. Daniela Kauer-Dorner, A
  • PD Dr. Günther Gruber, CH
  • Dr. med. Guido Henke, CH
  • PD Dr. Cornelia Leo, CH
  • PD Dr. Marcus Vetter, CH

Eine Kooperationsveranstaltung der

Österreichischen Gesellschaft für Senologie (ÖGS) senologie.at
Deutschen Gesellschaft für Senologie e.V. (DGS) senologie.org
Schweizerischen Gesellschaft für Senologie (SGS) senologie.ch